Zermatt

Zermatt, 11. Januar 2019

Am Freitagmittag machten wir uns mit dem Zug auf nach Zermatt. Denn, wir hatten uns kurzfristig entschlossen, uns eine Reise im Glacier – Express zu gönnen und so reisten wir von Winterthur via Zürich ins Wallis.

Nach dem Hotelbezug spazierten wir gemütlich durchs Dorf, mit einer Kaffeepause zwischendurch zum Aufwärmen (war es doch mit Spätnachmittagswerten um -6 Grad doch ziemlich kühl). Anschliessend gabs für uns ein leckeres Abendessen im Walliserhof (Theodors Stuba), wo Mario sich es leckeres Rindsfilet vom heissen Stein gönnte und ich mich für die Raclette Tour de Wallis entschied ( 3 x Raclette mit verschiedenen Käsesorten und Beilagen).

Bei minus 10 Grad und einem Absacker in einer Bar gings dann für uns zurück ins Hotel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.