Westminster

London, 10. Juni 2019

Nach original britischem Frühstück gings bei typisch englischem Wetter für Pamela und mich via St. James Palace zum Buckingham Palace. Hier konnten wir die Horse Guards Parade (tägliche Ablösezeremonie der königlichen Garde und ihrer Pferde) bevors für uns weiter zu Westminster Abbey ging.

Diese besichtigten wir inkl. Gallery (herrlich, von oben den ganzen Touristenströmen zugucken zu können). Nach einem Mittagshalt im Westminster Café spazierten wir weiter zu Big Ben (leider für Renovationen ganz eingehüllt) und über die Themse zum London Eye.

Hier genossen wir die Fahrt auf dem Riesenrad, trotz Regen, und wechselten anschliessend aufs Riverboat, wo wir eine gemütliche Themsefahrt mit urig schottischem Moderator genossen.

Nach einer Fish & Chips – Pause gings für uns zurück zum Hotel, wo wir nur kurz einen Zwischenstopp einlegten, bevor wir ins Aldwych Theatre dislozierten um sMusical Tina zu erleben. Wow!!! Das Musical kann ich echt nur empfehlen! Als würdigen Abschluss gabs dann für uns ein late Dinner im The Delaunay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.