Piketfelsen

Breitnau, 19. Juli 2019

An unserem letzten Ferientag im Hochschwarzwald machten wir uns auf nach Breitnau. Von hier starteten wir unsere Wanderung zum Piketfelsen – zuerst gemütlich an Wiesen vorbei und dann gings bergauf bis wir auf 1035m ü. M. ankamen und eine herrliche Weitsicht geniessen konnten.

Nach einer Aussichtspause auf dem Felsen gings für uns weiter Richtung Ravennaschlucht. Auf kleinen schmalen Bergpfaden gings für uns talwärts zur mittleren Ravenna. Bei einer kleinen Vesperstube gabs für uns – und für Wuschel ein erfrischendes Bad in der Ravenna.

Danach traten wir den Rückweg nach Breitnau an – dafür gings für uns auf schmalen Wegen entlang der Ravenna wieder aus der Schlucht heraus und durch den Wald wieder zurück zu unserem Ausgangsort.

Und als Abschluss grillierten wir nochmals gemütlich und genossen den lauen Sommerabend.

Morgen nun heissts bereits wieder die Heimreise antreten – nach zwei schönen Wochen mit vielen neuen Erlebnissen!

Faulenzertag

18. Juli 2019

Heute gönnten wir uns einen fast ausflugsfreien Tag und spazierten bei schönem Wetter „nur“ bis St. Peter, wo wir das Nützliche mit dem Schönen verbunden haben und zuerst lecker Mittagessen gingen und anschliessend noch den Einkauf erledigten, bevors zurück nach Zwerisberg ging.

Mathisleweiher

Hinterzarten, 17. Juli 2019

Heute planten wir einen Ausflug zum Mathisleweiher. Wie bereits gestern begann unsere Wanderung in Hinterzarten. Über kleine schmale Waldpfade gings für uns über Stock und Stein Richtung Mathisleweiher. Unterwegs genossen wir die schöne Pflanzenwelt und spazierten flott bis zum Weiher, der verborgen und mystisch in einem kleiner Talsenke liegt. Hier angekommen, spazierten wir um den See – und auch Wuschel kam nicht zu kurz und konnte im See bädelen.

Nach Umrundung des Sees gings für uns zurück nach Hinterzarten, wo wir uns noch eine leckere Vesper gönnten.

Sonnenrunde

Breitnau, 15. Juli 2019

Nachdem wir uns gestern einen faulen Sonntag gönnten und während der regenfreien Zeit einen Spaziergang Richtung Buchenbach machten,

fuhren wir heute nach Breitnau. Unsere Rundwanderung führte uns dieses Mal durch das Breitnauer Hinterdorf an schönen Schwarzwaldhöfen vorbei inkl. Fernsicht auf Breitnau bzw. Feldberg.

Mittagsrast legten wir im Löwen ein, bevors für uns via Rossberg wieder zu unsrem Ausgangsort ging und von da wieder zurück nach Zwerisberg.

Wanderung St. Peter

St. Peter, 11. Juli 2019

Am Donnerstag machten wir von unserem Häuschen am Zwerisberg zu Fuss auf nach St. Peter. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch Wald und Wiesen gönnten wir uns in St. Peter in einem Café eine kleine Stärkung, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten und noch einen gemütlichen Nachmittag zuhause genossen.

Wuschel hat sein Lieblingsplätzchen auch bereits gefunden – er liebt es, im gedeckten Sandkasten zu relaxen 🙂

Schwarzwaldklinik

Glottertal, 10. Juli 2019

Heute war ein Ausflug zur legendären Schwarzwaldklinik geplant und so machten wir uns im späteren Vormittag auf und fuhren nach Glottertal.

Nach einem kurzen Spaziergang bergwärts standen wir vor der berühmten Schwarzwaldklinik (die im TV definitiv grösser erscheint als sie in Wirklichkeit ist). Von hier gings für uns weiter den Wanderweg hoch – mit kurzem Fotostopp am bekannten Bänkli oberhalb der Klinik 😉

Anschliessend nahmen wir den Rundweg ums Glottertal unter die Füsse bis wir wieder zurück an unserem Ausgangspunkt, dem Glotterbad, waren und von hier wieder den Rückweg antraten.

Breitnauer Rossberg

Breitnau, 9. Juli 2019

Nachdem es gestern mehrheitlich grau in grau war, gabs heute bereits zum Aufstehen wieder herrlichen Sonnenschein. So entschieden wir uns, heute nach Breitnau zu fahren und eine Wanderung um den Breitnauer Rossberg zu machen. Alsdann wanderten wir von der Kirche in Breitnau hinauf zum Rossberg und umrundeten diesen via Hubenweiher – und auch die Pausen kamen nicht zu kurz, bei denen wir die herrliche Weitsicht genossen.

Auf dem Rückweg machten wir noch einen Vesperhalt in St. Märgen, bevor wir anschliessend zurück in unser Feriendomizil fuhren.

Sommerferien 2019

Zwerisberg, 6. Juli 2019

Heute gings für uns ab in die Sommerferien – dieses Mal verbringen wir zwei Wochen im Ferienhäuschen zwischen St. Märgen und St. Peter im Schwarzwald.

Am Samstag nach Ankunft richteten wir uns in Ruhe ein und am Sonntag erkundeten wir gemütlich die nähere Umgebung und genossen das schöne Wetter rund ums Haus.

Am Montag fuhren wir dann nach S. Peter, machten einen kleinen Spaziergang rund ums Dorf und besuchten das Kloster mit der im Barockstil gehaltenen Kirche.

Trip Windgfällweiher

Altglashütten, 15. Juni 2019

Nach meinem London-Trip gings gleich am nächsten Tag für Mario, Wuschel und mich in den Schwarzwald, wo wir die restlichen Ferientage verbrachten.

Bei mildem Sommerwetter genossen wir Spaziergänge ins Bärental, auf dem Gschind – Rundweg (bei Lenzkirch) oder entspannten uns direkt am Windgfällweiher. Und kulinarisch liessen wir uns wieder von der schwäbischen Küche verwöhnen.

Osterferien 2019

Schönenbach, 18. April 2019

Gestern Mittag gings nach Arbeitsschluss in unsere Osterferien nach Schönenbach im Südschwarzwald. Premiere für Wuschel – sind doch das seine allerersten Ferien mit uns (und wohl überhaupt).

Nach Einchecken und Auspacken machten wir einen gemütlichen Spaziergang durch den nahegelegen Wald, bevor wir dann zum Abendessen nach Rothaus in den Braugasthof fuhren.

Heute fuhren wir bei herrlichem Frühlingswetter nach Wittenschwand (Dachsberg) und genossen die Rundwanderung via Klosterfelsen zum Klosterweiher. Hier liessen wir es uns nicht nehmen, den Sonnenschein auf der Terrasse bei einem leckeren Mittagessen zu geniessen.