New York – Washington Heights

Wahington Heights – 31. März 2018

Nach unserem Frühstücksstopp fuhren wir heute mit der Metro bis Washington Heights wo wir die George Washington Brücke und den darunterliegenden Park besuchten. Da das Wetter einfach herrlich war, schlenderten wir vom Washington Bridge Park via Riverstate Park bis zum Riverside Park. Weiter gings durchs Morningside-Viertel bis zum Central Park. Bei Sonnenschein gönnten wir uns dann auch noch ein lecker Softeis mit Streuseln, bevor es wieder Richtung Hotel ging.

So ging eine wunderschöne und wieder mit ganz vielen Erlebnissen angefüllte Woche in New York zu Ende und es wurde Zeit, uns auf den Heimweg zu machen. Prisi, määrci dir für e uu cooli Wuche, ich ha wieder sehr viel Fun gha mit dir!

Aber das grösste und dickste Dankeschön geht an unsere beiden Goldschätze, die uns den NY-Trip überhaupt erst wieder ermöglichten und a) ihre Ferien für uns „opfern“ und b) zuhause blieben und schauten, dass die beiden Fellnasen Viktor und Arab nicht zu kurz kommen – wir lieben euch über alles!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.