Geburtstag Céline

Freitag – 18. Mai 2018

Am Samstag feierte mein Gottemeitli Céline ihren 8. Geburtstag und das wurde auch dieses Jahr mit einer Kinderfete gross gefeiert.

Vorbereitung

So gings für mich am Freitagnachmittag bereits nach Beckenried, damit Denise und ich genügend Zeit hatten, in Ruhe alles vorzubereiten. Schliesslich musste noch der Geburtstagskuchen, wie auch die Belohnung für die erfolgreiche Schatzsuche, gebacken werden und auch die Dekoration für den Kindergeburtstag (Thema: Malparty) stand noch an.

Geburtstagsparty

Am Samstagnachmittag wars dann soweit und die Geburtstagsparty von Céline startete pünktlich um 14 Uhr. Unter Anleitung von Célines Tante Regula durften die Kinder ein Bild mit Künstlerfarben malen (und auch Mami, Papi und sGotti malten ein Bild). Anschliessend an die Vernissage, an dem die Bilder präsentiert wurden, gings ab nach draussen zur Schatzsuche. Nach vielen versteckten Hinweisen und gelösten Aufgaben wurde die Schatzkarte in ihrem Versteck gefunden und kurze Zeit später war der Schatz in Kinderhänden 🙂

Nach der wohlverdienten Pause mit Geburtstagskuchen und Kinderprosecco gings weiter mit den Montagsmalern (Team Gotti gewann …) und Fangis und dem Stuhltanz draussen.

Verdiente Ruhepause

Heute, am Sonntag, verbrachten wir den Vormittag gemütlich beim Spielen, haben mit Samara und Tom (Céline’s und Dario’s Meerschweinchen) Zeit verbracht, bevors nach dem Mittagessen auf ein kleines Velotourli rund um Beckenried ging – schliesslich hatte Céline es neues Velo zum Geburtstag bekommen und das wollte eingefahren werden.

Danach hiess es für mich, Abschied nehmen und so bin ich nun bereits wieder auf dem Heimweg zu meinen beiden Schätzis.

Vielen lieben Dank für das tolle und kurzweilige Geburtstagswochenende, es hat wieder ganz viel Spass gemacht und ich hab die Stunden mit euch wieder sehr genossen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.