Ladiestrip

London, 9. Juni 2019

Heute hiess es früh aufstehen – denn für Pamela und mich ging um 7 Uhr der Flieger zu unserem Ladiestrip nach London. Nach Ankunft im Hotel und Deponierung der Koffer gönnten wir uns zuerst ein gemütliches Frühstück, bevor wir anschliessend Richtung London Bridge fuhren.

Hier angekommen genossen wir bei schönstem Wetter die Aussicht vom The Shard, bevor wir anschliessend an der Themse entlang zu Butler’s Wharf liefen – wo wir eine Pause einlegten und London auf uns wirken liessen, bevor wir die Tower Bridge zu Fuss von oben und unten durchquerten.

Von der Tower Bridge gings für uns auf der anderen Seite der Themse, vorbei am Tower, zu Neal’s Garden und weiter ins Viertel Covent Garden mit Besuch des dazugehörigen Markets. Unterwegs konnten wir nicht widerstehen und gönnten uns einen sehr leckeren Cupcake.

Weiter gings zu Fuss nach Chinatown und von hier machten wir uns auf den Rückweg inkl. Stopp im M&M’s sowie Legoshop, bevor wir unser Hotelzimmer bezogen und fürs Abendessen zurück in den Covent Garden Bezirk liefen (lecker Dim Sum essen).

Gotthelf-Märit

Sumiswald – 9. Juni 2018

Heute ging’s für mein Mami und mich mit dem Car nach Sumiswald zum Gotthelf-Märit. Kurz vor 11 Uhr hatten wir unser Ziel erreicht und mischten uns unters „Volk“. Wie zu Grossmutters Zeiten konnten wir zusehen, wie Wäsche gewaschen, Weizen bearbeitet oder auch Holzschnitzereien hergestellt wurden. Natürlich kam auch das Kulinarische nicht zu kurz und so stärkten wir uns am Mittag mit einer Rösti bzw. Rösti mit Bratwurst und gönnten uns auch noch es kleines Dessert (frische Waffeln). Vor der Heimfahrt deckten wir uns dann noch mit Leckereien aus der Region für zuhause ein.

So ging ein schöner Ausflug zu Ende – vielen Dank Mam für den Ausflug anlässlich meines Geburtstags!