Geburtstag Céline

Freitag – 18. Mai 2018

Am Samstag feierte mein Gottemeitli Céline ihren 8. Geburtstag und das wurde auch dieses Jahr mit einer Kinderfete gross gefeiert.

Vorbereitung

So gings für mich am Freitagnachmittag bereits nach Beckenried, damit Denise und ich genügend Zeit hatten, in Ruhe alles vorzubereiten. Schliesslich musste noch der Geburtstagskuchen, wie auch die Belohnung für die erfolgreiche Schatzsuche, gebacken werden und auch die Dekoration für den Kindergeburtstag (Thema: Malparty) stand noch an.

Geburtstagsparty

Am Samstagnachmittag wars dann soweit und die Geburtstagsparty von Céline startete pünktlich um 14 Uhr. Unter Anleitung von Célines Tante Regula durften die Kinder ein Bild mit Künstlerfarben malen (und auch Mami, Papi und sGotti malten ein Bild). Anschliessend an die Vernissage, an dem die Bilder präsentiert wurden, gings ab nach draussen zur Schatzsuche. Nach vielen versteckten Hinweisen und gelösten Aufgaben wurde die Schatzkarte in ihrem Versteck gefunden und kurze Zeit später war der Schatz in Kinderhänden 🙂

Nach der wohlverdienten Pause mit Geburtstagskuchen und Kinderprosecco gings weiter mit den Montagsmalern (Team Gotti gewann …) und Fangis und dem Stuhltanz draussen.

Verdiente Ruhepause

Heute, am Sonntag, verbrachten wir den Vormittag gemütlich beim Spielen, haben mit Samara und Tom (Céline’s und Dario’s Meerschweinchen) Zeit verbracht, bevors nach dem Mittagessen auf ein kleines Velotourli rund um Beckenried ging – schliesslich hatte Céline es neues Velo zum Geburtstag bekommen und das wollte eingefahren werden.

Danach hiess es für mich, Abschied nehmen und so bin ich nun bereits wieder auf dem Heimweg zu meinen beiden Schätzis.

Vielen lieben Dank für das tolle und kurzweilige Geburtstagswochenende, es hat wieder ganz viel Spass gemacht und ich hab die Stunden mit euch wieder sehr genossen!

 

Besuch Pamela

Winterthur – 02. März 2018

Heute gabs ein Treffen mit Pamela, die heute, anlässlich der Geburt ihres Göttibuebs, auf Kurzbesuch in Winterthur war und so liessen wir es uns nicht nehmen, dies bei einem leckeren Abendessen zu feiern. Wir starteten den Abend mit einem Apéro in der Sahara Bar, bevor wir anschliessend ins Restaurant Villa Duchessa wechselten und lecker Pasta bzw. Risotto genossen. Wie immer verging die Zeit wie im Fluge und so verliess Pamela am späten Abend Winterthur wieder Richtung Bern. Ganz lieben Dank für en tolle Abig und nochmals herzliche Gratulation zum Gotti!

 

Sonntagsessen

Winterthur – 25. Februar 2018

Heute gabs wieder mal ein gemütliches Mittagessen mit Fridi bei uns. Und während Fridi und ich die Steuererklärung ausfüllten, war Mario in der Küche und bereitete lecker Kalbsmédaillons an Champignonrahmsauce mit Nüdeli und Karotten zu. So konnten wir nach getaner Arbeit s’Mittagessen geniessen – es war wieder sehr lecker! Fürs Dessert war dann ich zuständig – heute gabs selbstgemachten Apfelstrudel mit Vanilleglacè …

 

Sonntagsbrunch

Winterthur – 18. Februar 2018

Heute trafen wir uns mit Bea, Marcel und Simon, Mario’s Patenkind, zum gemütlichen „Zmörgele“ im Stricker’s in Winterthur. Zur bestellte Etagere mit feinem Käse, Rohschinken, Avocado- und Olivenpaste gabs dazu feines selber gebackenes Brot / Zopf und Gipfeli und leckere hausgemachte Konfitüre. Wir verbrachten einen gemütlichen Vormittag, haben geschlemmt und geplaudert und die Zeit verging wie im Fluge. Von Simon gabs für seinen Götti noch en selbergemachte Lindorkugelibaum, so cool! Wir freuen uns auf es baldiges Wiedersehen mit euch!

Wir können s’Stricker’s (http://www.restaurant-strickers.ch) sehr empfehlen (war unser erster Besuch und definitiv nicht unser letzter). Nebst dem leckeren Essen war auch der Service und sAmbiente 1a!

 

Chlaus – Weekend

Beckenried – 2./3. Dezember 2017

Dieses Wochenende gins zu meiner besten Freundin Denise und meinem Gottemeitli in die Innerschweiz, um beim „Chlaus – Izug“ dabei zu sein. Wir starteten den Samstag mit dem Besuch der Märlistunde, schlenderten gemütlich über den Chlausmärt in Beckenried und gönnten uns etwas Leckeres zum Zmittag – für uns zwei Frauen gabs anschliessend no en Glühwein …  Natürlich durfte auch das Ponyreiten bei Céline und Dario nicht fehlen.

Am späteren Nachmittag kam dann der Samichlaus mit seinen beiden Schmutzlis bei Denise zuhause vorbei. Die beiden Kinder haben dem Samichlaus die gelernten Sprüchli ohne Scheu aufgesagt und so wurden sie natürlich auch mit eme Chlaussäckli voll Leckereien belohnt. Am Abend gings dann an den Samichlaus – Umzug, wo Céline bereits eine „Iffele“ trägt und ihr Papa Dani mittrichlet.

Am Sonntag starteten wir gemütlich in den Tag und während Dani und Dario sich zum Skifahren auf den Weg machten, gings für uns Frauen nach Luzern. Nach einem Abstecher durch den Weihnachtsmarkt stärkten wir uns im McDonalds (Céline durfte auswählen, wo wir Zmittag essen) und danach gings ab zum Schlittschuhlaufen aufs Eisfeld beim KKL. Nach eme feine Vermicelle hiess es bereits wieder Abschied nehmen, um heimwärts zu meinen beiden Schätzis zu fahren.

Wie immer war es wieder ein uu schönes Wochenende und ich hab die Zeit sehr genossen!

 

Essen mit Freunden

Winterthur – 18. November 2017

Gestern gings gemeinsam mit Carmen und Yves-Alain zum gemütlichen Abendessen ins Molino. Bei lecker Pizza, Spaghetti und Risotto haben wir einen lustigen Abend verbracht – ab und an mussten wir etwas lauter reden (der Geräuschpegel war ziemlich hoch) – aber das trübte unsere gute und lustige Stimmung überhaupt nicht. Wir freuen uns schon auf den nächsten gemütlichen Abend mit euch!

 

Home Button

 

Ladies – Abend

Winterthur – 10. November 2017

Am Freitag gabs endlich wieder ein Wiedersehen mit meiner Freundin Priska 🙂 und dieses Mal gings in die Grepery (echt empfehlenswert …) zum Apéro und anschliessendem Abendessen.  Die Crepes schmeckten wie immer sehr lecker und selbstverständlich durfte bei uns Schleckmäulchen auch ein Dessert (Frozen Yogurt mit Beeren und Fruchttopping bzw. caramelsierten Walnüssen) nicht fehlen …

Wir zwei haben einen gemütlichen Abend mit viel Lachen und Plaudern verbracht (ja ja, wir zwei Ladies haben uns immer etwas zu erzählen – Fraue halt … *lach*) … Und wie immer verging die Zeit wie im Fluge und somit auch ein schöner Abend. Bis bald wieder :-*

Ps. Prisi, nochmals gaaaanz lieben Dank für die tollen Geschenke!!

 

Home Button